Burnout als Weg

Wenn du die richtigen Voraussetzungen mitbringst, geht es bei deinem Burnout nicht um weniger, sondern um mehr. Es geht darum, dein volles Potential zu heben und zu leben und ein fantastisches neues Leben zu erfahren. Und das beginnt jetzt.

Dein Burnout ist dein Weg in die Meisterschaft - so sehe ich das.

Wenn du dieser Typ Mensch bist, mit dem ich arbeiten will (siehe Startseite), kann ich dir dennoch nur helfen, wenn du bereit bist, dein Weltbild komplett auf den Kopf zu stellen und dich für einen festen Zeitraum zu verpflichten, mit mir zu arbeiten. Einzelne Coachings wären da nur ein Tropfen auf den heißen Stein. 

In einem Zeitraum von 6 Monaten will ich mit dir deine Situation erfassen und dein zukünftiges Leben neu kartieren. Und dich dann Schritt für Schritt in dein fantastisches neues Leben lotsen. Du lernst bewusst, dir immer noch besser dieses Leben zu erschaffen. Es ist dein Weg in die Meisterschaft.

Als erfahrene Mentaltrainerin und spirituelle Lehrerin mit viel Erfahrung auch in der Erwachsenenbildung sammele ich neue Informationen für dich und erstelle dir individuelle Lehrmaterialien. Unsere Coachings werden gespeichert, so dass du sie immer wieder abrufen kannst. Ich entwickele hilfreiche Materialien passend für dich.

Während du dich also darum kümmerst, dass dein Leben weiter funktionierst, schickst du mich aus, um mich um deine Zukunft zu kümmern. Falls du etwas benötigst, was ich noch nicht kann oder weiß, werde ich es lernen. Ich versorge dich mit allem, was du brauchst, um dein Leben zu meistern. Und dann machst du das einfach.

Es ist wie bei der Raupe

Der Burnout ist ein radikaler, transformativer Prozess, fast schon vergleichbar mit der Entwicklung der Raupe zum Schmetterling. Etwas, vieles oder alles in deinem Leben will sich auflösen und verändern. Vermutlich weiß die Raupe selbst noch nicht, was kommt.

Burnout ist Veränderung

Widerstand gegen eine anstehende Veränderung macht krank. Und natürlich die Angst davor. Doch du bist nicht krank. Wenn schon, dann denkst und fühlst du "krank". Und folgst Experten statt deinem eigenen inneren Wissen. Für mich bist du ein potenter Mitschöpfer deiner eigenen Wirklichkeit, der gerade die Meisterschaft im Erschaffen studiert. 

Warum fühlt sich dein Leben dann noch nicht so an? Das werden wir herausfinden und ändern!

Dein(e) Körper verändern sich

Und damit meine ich alle deine Körper. Alle seelischen Verbindungen und höheren Strukturen, die dich mit Lebenskraft aus höheren Ebenen und aus der Quelle selbst versorgen. Innerlich ist deine Veränderung längst geschehen, sie ist auch nicht mehr rückgängig zu machen. Du mutierst. Irgend etwas hat das angestoßen. Akzeptiere es.

Wäre es nicht ziemlich unsinnig und vergeblich, wenn eine Raupe ihre Verpuppung aufhalten wollte? 

Von der Raupe zum Schmetterling

Ob eine Raupe weiß, dass alles in Ordnung ist und sich ihr altes Leben nur grade auflöst, um ein wunderschöner Schmetterling zu werden? Meine Botschaft als eine Betroffene zur anderen ist: Du bist nicht krank. Alles ist in Ordnung. Mit dir und mit deinem Leben. Du hast auch nichts falsch gemacht. Du bist im Gegenteil total "richtig".

Freu dich auf dein neues Leben und bringe die Veränderung elegant, zügig und mit Spaß hinter dich!